Chelenalphütte am Südfuss des Sustenhorns


Herzlich willkommen!

 

Die Chelenalphütte des SAC-Aarau steht auf 2350 m Höhe im Chelenalptal, am Südfuss des Sustenhorns auf einer Felsterrasse. Unsere Herberge ist eine traditionelle SAC-Hütte.

 

Als Tagestour, sowie Ausgangspunkt für viele Wanderungen, Klettereien und kombinierte Hochtouren (Sustenhorn, Gwächtenhorn, Tierberge) ist unsere Hütte jederzeit ein lohnendes Ziel. Ebenfalls ist sie Teil des Fünf-Hütten-Panoramaweges.

Im Winter dient die Chelenalphütte als beliebtes Etappenziel auf der aussergewöhnlichen Ski Tour „Urner Haute Route“.

 

Von der Hütte aus haben Sie einen eindrucksvollen und unvergesslichen Ausblick auf die wilde Berglandschaft des Chelenalptals.

 

Die Hütte ist bis Mitte Oktober durchgehend bewartet.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Aktuell: 11. Juni 17

Unsere Vorbereitungen auf der Hütte laufen auf Hochtouren. Es liegt nicht mehr viel Schnee im Gebiet und der Hüttenweg ist ausgeapert. Die Bachübergänge auf dem normalen Hüttenweg sind mit Brücken gesichert.

Der Weg zur Bergseehütte ist machbar, es müssen jedoch noch einige Schneefelder überquert werden. Der Bachübergang oberhalb der Hütte konnte noch nicht gesichert werden (Brücke).

Weg zur Bergseehütte: